Feuertonnen

Magische Bildnisse, die erst aufflackern, wenn im Dunkeln eine Tonne entzündet wird. Manche nur halb, andere ganz, manche mit Füßchen, andere auf Säulen, die nächsten ohne alles.

Ethno-australisch, musikalisch, ägyptisch-hieroglyphisch, afrikanisch, mythologisch-griechisch, verspielt und wortkarg - jede Feuertonne hat ihren eigenen Ausdruck und suchen ihren ganz besonderen Feuerteufel.

Mulitfunktionell verwendbar sind auch die elektrisch beleuchtbaren Stehtische aus großen 200l Fässern mit hochwertigen Tischplatten aus Holz, Stahl oder Werzalit. Nimmt man die Platte ab, so hat man schnell eine Feuerstelle.

Bereits seit 2005 habe ich mich der Bearbeitung alter Ölfässer mittels Schneidbrenner verschrieben und die Technik stetig verfeinert. Das Ergebnis sind Unikate mit filigransten Bildern organischer Formen - mit dem Brenner in das Blech geschmolzen. Durch diese Technik werden die Ränder weich und perlig - man verletzt sich nicht - und sie heben sich silbrig von der rostigen Patina der Tonne ab. Ebenfalls erlaubt die Arbeit mit dem Schneidbrenner Formen und Techniken, die mit dem Plasmabrenner nicht möglich sind.

Letztere werden in den letzten Jahren zunehmend eingesetzt, um auf schnelle, günstige Art und Weise - oft unter Zuhilfenahme von Schablonen - auf der Feuertonnenwelle mitzureiten.

Mit hohem Anspruch an jede einzelne Feuertonne oder Recycling-Lampe begegne ich dieser Schnelllebigkeit mit Erfahrung, Leidenschaft und Individualität.

Meine Motivtonnen werden zusammen mit dem Auftraggeber entwickelt. Nach gemeinsamer Besprechung und oft intensiver Beratung wird der individuelle Entwurf auf die Tonne gebracht und erst nach 100%iger Zustimmung auch gebrannt.

Weiterhin lege ich Wert darauf, dass rund um die Tonne Motive eingebrannt werden - es sei denn, der Auftraggeber wünscht es anders.

Trotz allen Aufwandes, eben weil es mir selbst so viel Freude macht, sind auch meine Feuertonnen preiswert - ab 65€ für ein halbes 60l-Fass mit Wunschmotiv.

Überzeugen Sie sich selbst! 0177-632 69 33 oder info(at)1500-grad.de

Ihre Catharina Bockhacker

Halbe Feuertonnen

Feuerstellen aus halben Fässern gibt es n der 200l-Variante, die sich für ein zünftiges Lagerfeuer eignet oder als kleine Schwester in der 60l Größe für ein Terassenfeuerchen. Der verspielt-filigrane oder archaisch-urige Rand weist keinerlei Gefahr auf, da das Metall durch den Brennvorgang 'geschmolzen' wird und daher keine scharfen Kanten entstehen.

Stehtische aus 200l Fässern mit Tischplatte

Ein "Highlight" sind die elektrisch beleuchtbaren Stehtische mit Tischplatten aus verschiedenen Holz-, Stein oder Stahlmaterialien. Nimmt man die Tischplatte ab, werden die Tonnen zu Multifunktionstonnen und sind immer auch als Feuerttonnen nutzbar. In der Regel handelt es sich hier um große 200l Ölfässer.